Unser Ausflug ins ZDF-moma Café

Wir haben uns am 15. Januar 2018 um 6:45 Uhr vor der Schule getroffen, während wohl die meisten Schüler der Johannes-Tews Grundschule noch in den Betten lagen. Draußen war es noch dunkel und kalt. Danach sind wir zum S-Bahnhof Schlachtensee gelaufen und sind bis Brandenburger Tor gefahren. Dort angekommen sind wir zum ZDF Studio unter den Linden gelaufen und mussten unsere Taschen kontrollieren lassen. Anschließend durfte jeder sich einen Platz suchen oder wurde zugeteilt. Dann wurden wir eingewiesen, was wir während der Live-Sendung tun und lassen sollten. Unsere Klassensprecher Mia und Benjamin durften die Gäste begrüßen und die Sendung anmoderieren.

Es gab zwei Bildschirme, auf denen die Zeit bis zur Sendung angezeigt wurde.

Später kam Matthias Schweighöfer und wurde kurz interviewt. Zwischendurch hat Bernd Begemann gesungen und wurde von einem Klavier begleitet. 

Im Anschluss an die Live-Sendung hatten wir eine Führung, bei der wir gelernt haben, dass eine große Kamera 131.000 Euro kostet und 250 Kilogramm wiegt. Wir haben auch gelernt, dass es 6 Mainzelmännchen gibt namens Anton, Det, Berti, Conni, Edi und Fritzchen.

Wir mussten für diesen Ausflug zwar sehr früh aufstehen, aber es war richtig toll. Wir würden es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Wenn ihr die Sendung verpasst habt und ihr uns im Fernsehen sehen wollt, dann klickt in der Online-Mediathek des ZDF auf die Sendung des Morgenmagazins vom 15. Januar 2018. Wir wünschen euch viel Spaß dabei !

Eure Klasse 6a

(geschrieben von Mia und Franziska)